Geeky Christbaumschmuck

1

Es gibt so viele wundervolle geekige Weihnachtsdeko in den unendlichen Weiten des Internets – da wurde es endlich mal Zeit, dass ich meine eigenen bastle! Hier also ein paar Ideen aus meiner Christbaum-Deko-Kiste: Mini-Rußmännchen, Dragonballs und Pokebälle! Keins davon kostet mehr als 10€ und dauert länger als 30min (Trocknungszeit für Farbe mal vernachlässigt)

Mini-Rußmännchen

Mini-RußmännchenIhr braucht:

Schwarze Pompoms

Googly Eyes

Nylonfaden/Angelschnur & eine Nadel

 

 

 

Mini-RußmännchenDen Faden einfach durch die Pompoms ziehen und eine Schleife knoten (Also faden einmal durchstechen, wieder zurückstechen und dabei die entstehende Schlaufe behalten. Knoten an die losen Enden). Dann noch schnell die Augen mit normalem Flüssig-Kleber aufkleben, fertig!

 

 

 

 

Mini-RußmännchenRußmännchen verstecken sich gerne tief im Inneren des Baumes und werden meist erst beim 2. Hinsehen entdeckt!

 

 

 

 

 

 

Dragonballs

Dragonballz!Ihr braucht:

Plastikkugeln aus dem Bastelladen (sie sollten sich in der Hälfte öffnen lassen)

Acrylfarbe: Gelb und Rot

Schnur/Kordeln/etwas um Kugeln am Baum zu Befestigen

 

 

 

Dragonballz!Als erstes malt ihr mit rot Sterne in die Kugeln hinein und lasst die Hälften gut trocknen.

 

 

 

 

 

 

Dragonballz!Danach füllt die halben Kugeln mit gelber Farbe – entweder mit einem Pinsel (hier musste ich 2 Schichten auftragen um das alles deckend zu bekommen) oder ihr kippt etwas Farbe hinein und schwenkt sie dann bis alles bedeckt ist (das dauert aber länger bis die Farbe durchgetrocknet ist).

 

 

 

 

Dragonballz!Wenn alles trocken ist, Hälften wieder zusammenstecken und an den Baum hängen.

 

 

 

 

 

 

Dragonballz!Wenn ihr alle 7 bastelt solltet ihr euch aber rechtzeitig euren Wunsch überlegen 😉

 

 

 

 

 

 

Pokebälle

I choose you!Ihr braucht:

Styroporkugeln (gibts im Bastelshop in verschiedenen Größen, ich hab hier welche mit 5cm Durchmesser, passend für einen kleinen Baum)

Acryl-Farbe: Rot und Schwarz

Nylonschnur und eine Näh-Nadel

Zahnstocher

 

 

I choose you!Steckt die Styroporkugeln auf die Zahnstocher, ihr könnt dann beim Bemalen viel besser am Zahnstocher anfassen und verschmiert nix. Pinselt die eine Hälfte der Kugel rot, lasst dabei an einer Seite eine Aussparung (dort wo der “Verschluss” der Pokeballs hinkommt). Das ganze muss gut durchtrocknen. Kleiner Tipp: Steckt die Zahnstocher-Kugeln auf ein Haarsieb!

 

 

 

 

I choose you!Wenn das Rot trocken ist, pinselt den schwarzen “Äquator” und den Verschluss auf, hier ist etwas Geduld gefragt. Wenn auch diese Farbschicht getrocknet ist, zieh die Nylonschnur durch das Styropor (Vorsicht: Styropor reißt gern aus, hier braucht ihr Fingerspitzengefühl) und knotet eine Schlaufe, fertig!

 

 

 

 

Und damit wünscht euch das Nerdspirations-Team eine frohe und geekige Weihnacht! Und denkt dran, wenn euch die Familie zu stressig wird, das Internet ist für euch da!

Share.

About Author

1 Comment

Leave A Reply