Mass Effect Art – vom Sperrmüll zum minimalistischen Kunstwerk

1

Eine ausrangierter Couchtisch im Keller, Klebefolienreste und eine leere Wand – was tut man da? Und da Mass Effect auch noch eine meiner absoluten Lieblings-Reihen ist, lag die Lösung so nah!

ME_1

Der Tisch wurde sauber geschrubbt und aus der Klebefolie haben wir mithilfe von Schablonen die Formen ausgeschnitten.

Im Prinzip gibts hier nur die Normandy, das N7 und Reaper in 5 verschiedenen Größen (hier hab ich ganz stümperhaft die Umrisse vom Bildschirm abgezeichnet und in verschiedenen Größen ausgedruckt/kopiert).

Der Designer in mir hat das ganze dann auch farblich sehr vereinfacht und in grau und rot gehalten, das hat einfach am besten zur weißen Tischplatte gepasst.

ME_2

Das ganze dann noch mit groben Schrauben an die Wand geheftet und fertig ist eine unheimlich nerdige, aber dennoch sehr stylische und “erwachsene” Wanddekoration.

 

Und ihr könnt das ganz einfach nachmachen!

Wer nach “minimalistic game art” o.ä. googelt bekommt Unmengen an Inspirationen zum Thema und ganz sicher auch zu seinem Favourite Game.

Dann einfach eine Platte (zB eine alte Tischplatte oder etwas aus dem Baumarkt) lackieren, falls sie nicht schon die richtige Farbe hat.

Die Formen kann man aus Klebefolie (gibts in jedem Bastelshop) ausschneiden oder aber mit Schablonen auf die Platte sprayen. Das dürfte keine perfekt glatten Konturen ergeben, aber sicher einen ziemlich schicken Grunge Effekt.

Das war’s schon. Kurz und knackig 🙂

 

Also, seid kreativ, es ist wirklich nicht schwer! Und falls ihr Fragen habt oder nicht wisst, ob und wie ihr etwas umsetzen könnt, fragt uns! Schreibt in die Kommentare oder sendet uns euer Problem per Mail.

Habt ihr’s ausprobiert? Seid ihr stolz auf euer Werk? Schickt uns Fotos von euren Arbeiten! Per Mail oder linkt sie auf unsere Facebook-Page!

 

 

(Verzeiht die körnige Bild-Quali, hier musste das Handy herhalten… Shame on me!)

 

Share.

About Author

1 Comment

  1. Pingback: Mass Effect Wanddeko – Teil 2 | Nerdspirations

Leave A Reply